„Digitale Bildung“ auf den Punkt gebracht – Lektüretipps

Letztens habe ich mich gefragt, welcher Text oder welcher Vortrag oder welches Video bringt es eigentlich auf den Punkt, was derzeit als vielfältiger Diskurs über „zeitgemäße“ Bildung stattfindet. Welcher eine Aufsatz oder welches eine Video zeigt in Kürze, worum es im 21. Jahrhundert geht? Dass digitale Bildung nicht digitalisierte bisherige Bildung sein kann, dass individualisiertes Lernen nicht Learning Analytics bedeutet, dass Prüfungen auch heute schon zu individuellen Lernleistungen werden können oder dass projektorientiertes Lernen nicht im Klassenverband stattfinden muss. Wenn ich mich damit noch nicht eingehender beschäftigt habe, dachte ich mir, was wäre mein „Augenöffner?

Also habe ich in meinen Linklisten gesucht und im #Twitterlehrerzimmer rundgefragt und eine Menge Empfehlungen bekommen, die ihr alle im Twitter-Thread unten findet, hier im Blog habe ich meine persönlichen Top 3 zusammengestellt.

#1 Trailer: Schule ohne Unterricht

„2 Minuten – mehr ist nicht nötig!“, sagt Ines Bieler alias @seni_bl und empfiehlt dieses Experiment von Dr. Axel Krommer, nachzulesen und zu sehen in seinem Blog „Bildung unter den Bedingungen der Digitalität“.

#2 Bildungsfernsehen: Zeitgemäße Bildung

„Ole muss den Würfel sehen“, antwortet Adriane Langela-Bickenbach alias @adriane kryptisch und meint, der aktuelle Vortrag von – nochmals – Dr. Axel Krommer biete sich förmlich an. Hier also der kurze Vortrag „Zwischen Notfallfernunterricht und zeitgemäßem Lernen. Oder: Was wir aus der Corona-Krise lernen können“ im Rahmen des Aachener Didaktiktages 2020. Hier gibt es Literatur und Folien dazu: https://kurzelinks.de/Krommer-Aachen2020

#3 Großes Kino: Schule ohne Unterricht

Wer seine kostbaren Abendstunden mit großem Kino verbringen will, dem empfiehlt Jens alias @KaeptnKeks dieses Video über die „Zukunft der Schule“. Schaut euch die Lernkultur an der Alemannenschule Wutöschingen (BW) an, ohne Klassen und Kurse! Hört euch den Vortrag von Margret Rasfeld über den #FreiDay an, Schülerinnen und Schüler widmen sich einen Tag pro Woche ihrem Projekt im Rahmen der UN-Bildungsziele für eine nachhaltige Entwicklung (BNE). Oder hört einfach dem Schüler Lennart Maeß zu!

Viel Spaß beim Schauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.