Modul 4.3: WebQuest basteln und als Website veröffentlichen

Puuuhhh!! Ich habs geschafft, das WebQuest ist fertig – und damit Modul 4 und der ganze Kurs. Getreu dem Motto meines damaligen Kunstlehrers, der sagte, fertig ist man nur auf dem Klo, ein Kunstwerk ist nie fertig, gibts hier also das Zwischenergebnis zu sehen. )

Edit April 2008: Publichost.de hat das WebQuest aus mir unbekannten Gründen vom Netz genommen. Wahrscheinlich stand irgendwas von maximal 90 Tage free hosting in den AGBs …

Edit Mai 2008: Hab das WebQuest neu gehostet und die Links oben aktualisiert!

4 comments to “Modul 4.3: WebQuest basteln und als Website veröffentlichen”
  1. Hallo Franz!
    Danke für die Blumen und für den Hinweis auf das fehlende WebQuest. Hab wahrscheinlich das Kleingedruckte bei publichost nicht gelesen und übersehen, dass die Gratis-Seiten nach einiger Zeit vom Netz gehen… Ich bastele grad an meiner eigenen Domain http://www.seegers-web.de und werde das WebQuest dann dort hosten, dauert aber noch. Komme überigens aus Kevelaer und habe natürlich schon viele Abstecher nach Walbeck gemacht! Grüße in die Heimat aus Argentinien,
    Marc

  2. Schade, jetzt hab ich mich als Niederrheiner durch den interessanten Stoff gearbeitet und jetzt ist das WebQuest futsch. Das hätte ich mir jetzt auch noch gerne angesehen.

    Schade, dass es bei dieser schönen Tour nicht mehr bis zu mir ins Dörfchen Walbeck gereicht hat, wären von Kevelaer nur noch 9 Kilometer gewesen. In der Walbecker Mühle wird auch noch 3x die Woche gebacken. Übrigens die älteste noch voll funktionierende Mühle Deutschlands.

  3. jetzt war ich doch mal neugierig.. kein wunder, dass du keine zeit für mmf3 hattest, bei DEM reisetagebuch und DEEM webquest!!
    viele grüße von manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.