„NRW führend beim digitalen Lernen“

Das sagt Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin des Landes NRW, auf dem Kongress „NRW 4.0 – Lernen im Digitalen Wandel“ in Neuss.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat den Dialogprozess „Lernen im Digitalen Wandel“ gestartet, um darüber mit einer interessierten Öffentlichkeit zu diskutieren, wie Kitas, Schulen und Hochschulen, aber auch die Fachkräfteausbildung noch besser auf die Anfor­derungen der Digitalisierung vorbereitet werden können. 

 Die Medienberater der Kompetenzteams sind gespannt, was letztlich an der Basis ankommt. Mit dem Geld, die diese politische Hochglanzkampagne kostet, hätte man jedenfalls so einige Schulen komplett mit WLAN und mobilen Endgeräten ausstatten können. Wir Medienberater bleiben am Ball und berichten weiter. 

,