„Gute Schule 2020“ – NRW-Förderprogramm für digitale Infrastruktur

(c) iStockfoto.com via MSW NRW

(c) iStockfoto.com via MSW NRW

Das Land NRW startet mit „Gute Schule 2020“ ein Förderprogramm für die kommunale Schulinfrastruktur in Höhe von zwei Milliarden Euro. Bis 2020 werden jährlich 500 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, zins- und tilgungsfrei über die NRW.BANK. Der Kreis Viersen erhält insgesamt 20,4 Millionen Euro zugeteilt. Die Kommunen können diese Gelder unter anderem für den Ausbau der digitalen Infrastruktur beantragen – wenn Konzepte vorgelegt werden. Grundlage für die Schulträger sind dabei die Medienkonzepte der Schulen. Hoffentlich wird beim Ausbau direkt Glasfaser eingeplant, denn die im digitalen Leitbild NRW empfohlenen 50 MBit/s sind für Schulen natürlich nicht ausreichend, 150+ MBit/s müssen es heute schon sein.

Eine weitere Fördermöglichkeit bietet vielleicht bald der DigitalPakt#D, den das BMBF den Ländern vorschlägt. Das BMBF bietet demnach über einen Zeitraum von fünf Jahren fünf Milliarden Euro. Alle rund 40.000 Schulen in Deutschland sollen mit digitaler Ausstattung wie Breitbandanbindung, WLAN und Geräten versorgt werden. Bildungsministerin Wanka zaubert hierzu auch gleich eine passende Umfrage aus dem Hut: 86 Prozent aller Bürger seien für den digitalen Ausbau der Schulen. Hoffentlich wird auch an digitale Aus- und Fortbildung gedacht …

(c) BMBF

(c) BMBF

Nun hat also auch die Politik erkannt, dass Lernen digital wird. Dafür brauchen Schulen ein aktuelles Medienkonzept. Mit dem „Medienpass NRW“ können Schulen ein fächerübergreifendes, schulweites Medienkonzept erstellen und die Medienbildung konzeptionell und obligatorisch verankern. Aus dem erstellten Medienkonzept ergeben sich dann Ausstattungs- und Fortbildungsbedarf der Schule. Das Medienkonzept definiert aber nicht nur den Status Quo, es sollte auch eine Konzeption für die nächsten Jahre aufzeigen. Denn das Lernen wird digital, und es wird mobil.

 

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.